Gelenksteifheit


Gelenksteifheit

Gelenksteifheit, Anchylosis, Ankylose, nach Gelenkentzündung Verwachsung der Gelenkflächen zweier Knochen (wahre G.) oder häufiger Schrumpfung der Gelenkkapsel und der benachbarten Bänder und Muskeln (falsche G.). Behandlung: bei ersterer Operation, bei der andern aktive und passive Bewegung.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pulsierende Signal Therapie — Die Pulsierende Signaltherapie (PST) oder „PST Pulsierende Signal Therapie“ (eingetragene Wort /Bildmarke der Fa. Bio Magnetic Therapy Systems GmbH in München) ist ein umstrittenes Therapieverfahren, das nach Ansicht von Befürwortern zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Anchylosis — Anchylōsis (grch.), s. Gelenksteifheit …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ankylose — Ankylōse (grch.), s. Gelenksteifheit …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gelenkentzündung — Gelenkentzündung, Entzündung der Gelenke und ihrer nächsten Umgebung; man unterscheidet: 1) die akute einfache oder seröse G., die meist die großen Gelenke befällt und Folge von Quetschungen, Verstauchungen etc. ist (s. auch Gelenkrheumatismus);… …   Kleines Konversations-Lexikon